Europa

Das Europareferat im Zentrum für Mission und Ökumene koordiniert die Kontakte zu den 14 europäischen Partnerkirchen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland. Das Referat will Partnerschaften von Gemeinden und Kirchenkreisen fördern, das Thema Europa verstärkt in die kirchliche Arbeit einbringen und die europäischen Partnerkirchen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sichtbarer werden lassen.

Mit Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes unterstützt das Zentrum für Mission und Ökumene in Osteuropa die Gemeindearbeit, Kinder- und Jugendarbeit, Frauenarbeit, Diakonische Projekte, die Kirchenmusik, den Wiederaufbau von Kirchen sowie die Ausbildung an den Hochschulen und theologischen Instituten.

Aktuelles

Europawochen 2024: Vor der Europawahl – Vielfalt und Verbundenheit für Europa erleben

Im Jahr der Europawahl rückt das Thema europäische Gemeinschaft in den Fokus, auch bei den Veranstaltungen der Europawochen. Zanda Ohff, Europa-Referentin im Ökumenewerk der Nordkirche, hat zwei Europa-Gottesdienste mitorganisiert, in denen am 12. und 15. Mai unsere Vielfalt und Verbundenheit in Europa gefeiert wird. Weiterlesen…

Predigt Europagottesdienst 2024

Am Sonntag, den 12. Mai 2024 wurde in der Christuskirche in Othmarschen ein Gottesdienst mit Liedern und Texten aus den Partnerkirchen der Nordkirche in Estland, Lettland, Litauen, den Niederlanden, Polen, Rumänien und Schweden gefeiert. Hier geht es zur Predigt von Europareferentin Zanda Ohff.

Fürbitten unserer europäischen Partnerkirchen in den Europawochen 2024

In den Europawoche vom 30. April bis 31. Mai 2024 beten auch unsere Partnerkirchen für Frieden, Verständigung und Gemeinschaft.


In Beziehungen Momente von Frieden erleben

Vom 29. Februar bis 3. März 2024 fand in Klaipeda, Litauen, eine europäische Friedenskonferenz statt mit dem Titel „Living with fragile identity: How we live together well in wounded societies?“ Rund 100 Menschen aus 33 Nationalitäten nahmen daran teil, darunter auch 5 Pastor*innen der Nordkirche. Auch mehrere Partnerkirchen der Nordkirche waren vertreten: aus Estland, Lettland, Litauen und Rumänien. Der Fokus lag auf den Erfahrungen aus dem Baltikum und aus Post-Jugoslawien, sowie Nordirland und Simbabwe. Weiterlesen…

England

Estland

Kasachstan

Lettland

Litauen

Niederlande

Schweden

Russland

Rumänien